Wie funktioniert das?

Der Grundgedanke beim jeden Transport durch CSI ist ein Minimum an CO₂ zu produzieren. Konsequente Auswahl von Frachtführern, modernste Technik und ständige Kontrollen unseres Umweltbeauftragten stellen dieses sicher.

Wir leben in einer modernen und mobilen Gesellschaft. Globaler Handel ist ebenso selbstverständlich wie auch Logistik auf höchstem Niveau.

CSI sorgt für einen Ausgleich der trotzdem noch entstandenen CO₂ Emissionen mit anerkannten Klimaschutzorganisationen. Zu diesem Zwecke sind wir Fördermitglied bei Klimanko gemeinnützige
GmbH und Kooperationspartner. Die beim Transport entstandenen CO₂-Emissionen werden berechnet und anschließend zu 100% kompensiert.

Mit Klimanko gemeinnützige GmbH haben wir den perfekten und kompetenten Partner gefunden um

CO₂-Emissionen zu berechnen
CO₂-Emissionen zu reduzieren
CO₂- Emissionen in Deutschland auszugleichen

Verschieden Umweltprojekte werden durch Klimanko in Deutschland
realisiert um die Klimaproblematik nicht weiter zu verschärfen und CO₂ konsequent zu reduzieren. Projekte zur Erstaufforstung unterstützen wir genauso wie Schulprojekte und die Projekte zur Öffentlichkeitsarbeit.